Briefe an Susi – Aus dem Leben eines Taugewas

Brief an Susi #3

3. November 2016Taugewas8 Kommentare

Liebe Susi,

weißt Du, wenn ich nur eine einzige Person, vielleicht Dich, erreichen kann und es schaffe, ein klein wenig mehr Verständnis und Akzeptanz gegenüber Menschen, die anders wahrnehmen und denken und kommunizieren, zu schaffen, dann hat meine Schreiberei schon einen Sinn. Die Mehrheit kann nicht ermessen, was eine Familie mit einem autistischen Kind erlebt und überlebt. Weiterlesen →
Aus dem Leben eines Taugewas, Autismus und Anderssein, ElternseinAutismus, Briefe an Susi, Konvention
Brief an Susi #2

23. Januar 2016Taugewas4 Kommentare

Liebe Susi,

weißt Du noch, wie ich damals, als ich Praktikantin in der Behindertenwerkstatt war, wie ich da zu Dir sagte, dass ich mir vorstellen könnte, auch ein behindertes Kind zu haben? Und wie Du da gucktest, so erschrocken, dass man sich sowas ja nicht herbeisehnen darf oder so. Weiterlesen →
Aus dem Leben eines Taugewas, Behinderung oder Besonderheit?, Elternsein, InklusionBriefe an Susi
Brief an Susi

11. November 2015Taugewas2 Kommentare

Liebe Susi,

Du fragtest, wie ich das sagen kann. Behindert. Ein behindertes Kind.

Ja, das hab ich gesagt. Dass er mit dem Taxibus fährt und wir ihn nicht bringen müssen.

Weil das ja so gehandhabt wird. Mit den behinderten Kindern. Dass die mit dem Taxibus kommen.

Ja, so hab ich das gesagt. Weiterlesen →
Aus dem Leben eines TaugewasBriefe an Susi

Ein Blog über das Leben mit allen Besonderheiten. Der Spagat zwischen Studium und Familie. Das Leben mit Kindern, mit Behinderungen und mit dem festen Glauben, dem Wissen, dass das Leben wunderbar und humorvoll ist.
— Weiterlesen ausdemlebeneinestaugewas.com/tag/briefe-an-susi/

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.