W8AUF.COM Mensch informiert Mensch

Wissen schafft Erleben

Tausende besuchen Unterricht für legale Steuerfreiheit!

Konnten Sie Ihre Strategie aufgrund der gesammelten Erfahrungen verbessern und würden Sie heute entsprechend schneller ans Ziel gelangen? Eindeutig ja. Schliesslich ist es in allen Bereichen des menschlichen Lebens so, dass weitere Kenntnisse und Erfahrungen in eine Sache einfliessen und so Handlungsabläufe optimiert werden. Alles entwickelt sich eben. Wie lange dauert es und auf wie viel Aufwand müssen sich Ihre Kunden einstellen, bis sie die legale Steuerfreiheit erlangt haben? Das ist unterschiedlich und kommt einfach auf die jeweilige Situation an. Jeder Fall ist eben anders. Man sollte schon wenigstens drei Monate einplanen. Wurde in Ihrer Auseinandersetzung mit dem Finanzamt Gewalt gegen Sie eingesetzt und müssen sich Ihre Kunden davor fürchten? Nein! Weder wurde mein Bankkonto gepfändet, noch mein Haus durchsucht; inhaftiert wurde ich auch nicht. Aber jede Menge Schriftverkehr gab es, was jedoch zu erwarten war. Am Ende habe ich mich durchgesetzt. In einigen Fällen schrieben uns Seminarteilnehmer an, dass ihr Bankkonto gepfändet wurde. Allerdings wurden die Ursachen für solche Massnahmen zu 99,9% bereits vor der Teilnahme am Seminar gesetzt und haben damit nichts mit dem Seminar zu tun. Es ist ein wenig typisch, dass die Leute immer erst dann munter werden, wenn das Kind schon im Brunnen liegt. Doch für solche Fälle kann man eigentlich recht bequem vorsorgen, was auch ein Seminarthema ist. Im Übrigen ist das schliesslich der Sinn der Inforeihe “Steuerfreiheit statt Steuerflucht!“, den Befreiungswilligen eine Vorgehensweise zu erklären, mit welcher das Finanzamt den Verwaltungsvorgang gar nicht erst bis zu solchen Massnahmen bringen kann. Gibt es auch eine Möglichkeit, bereits entrichtete Steuerbeiträge zurückzufordern? Im Grunde ja. Doch in dieser Richtung recherchiere ich noch. Bislang erreichte ich die Steuerfreiheit für alle vor mir liegenden Jahre, was natürlich schon einen erheblichen Fortschritt bedeutet. Ausserdem ist es ein unglaublich schönes Gefühl, von “denen” schon seit Jahren keinerlei Post mehr zu bekommen. Nix Vorauszahlungsbescheid, nix Nachzahlungsbescheid, nix Schätzungen, nix Betriebsprüfungen usw.! Einfach nur Ruhe und sich um seine Arbeit kümmern können. Zudem auch nicht mitschuldig sein, an den Irrungen und Verbrechen der Steuergeldausgeber! Es ist einfach nur herrlich!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén

Deutsch
Bosanski Deutsch