W8AUF.COM Mensch informiert Mensch

Wissen schafft Erleben

Gesundheit, Selbstversorger

Säure und Base im Dienst des Körpers

Aktivierter und abgereicherter Wasserstoff

Die Säure-Basen-Balance ist wohl das wichtigste Gleichgewichtssystem lebender Organismen. Während saure Hydrogen-Ionen (H+) unerwünschte Mikroben abtöten, sorgen die basischen Hydroxid-Ionen (OH-) für eine regenerierende Umgebung, die aufbauende Mikroorganismen nährt. Saure und basische Lösungen weisen Wirkeigenschaften auf, die sie zu einem universellen, preisgünstigen und effizienten Hygiene- und Gesundheitsmittel machen.

Der Nutzen der Hygienetechnologien

Dass die Menschen heute immer älter werden ist nicht vordergründig ein Zeichen ihrer gewachsenen Lebensqualität, sondern das Ergebnis eines hohen Hygienestandards. Bakterien, Viren und andere parasitäre Mikroorganismen waren in früheren Zeiten die Haupttodesursache und wirkten lebensverkürzend. Dies liegt daran, dass alle lebenden Objekte mit einem Biofilm überzogen sind, der sie in ihre mikrobiologische Umgebung integriert. Je geringer dabei der Anteil degenerativer Mikroorganismen ist, desto höher ist der Anteil der regenerativen Mikroben, welche den Organismus aufbauen und ihn gesund halten. Bisher hat man versucht, die Hygiene mit chemischen Mitteln herzustellen, im Gesundheitsbereich versuchte man dies mit Antibiotika. Inzwischen haben sich aber auch die Mikroorganismen angepasst, indem sie Resistenzen gegen die Gifte entwickelt haben und so ist die Chemie-Industrie immer wieder am Zug, ein neues Toxin zu erfinden, gegen das die Mikroben dann erneut Resistenzen bilden usw. Ein endloser Kreislauf, der darin endet, dass der hygienische Standard nicht mehr aufrecht zu erhalten ist, ohne sich selbst mit den Hygienemaßnahmen zu vergiften. Nun suchen Wissenschaftler nach neuen, nicht toxischen Möglichkeiten, sowohl auf der Mikro- als auch auf der Nano-Ebene. Sie experimentieren mit hoch aktiven Stoffen unterschiedlichster Oberflächengrößen ohne eine Risikoprüfung und gefährden damit die Natur sowie das Leben im Ganzen. Stellt man den Nutzen der Hygienetechnologien gegen das Risiko auf Leib und Leben, dann würde sich kein Mensch für ein solches Risiko entscheiden, noch dazu, wo es schon längst unschädliche Alternativen gibt.

Konserviertes Redox Potential

Die Lösung kommt aus der Nano-Technologie, – doch keine Angst, es handelt sich nur um Wasserstoff. Wasser besteht aus Wasserstoff und Sauerstoff: H+ H+ O = H2O (die hoch gestellten Plus- bzw. Minuszeichen stehen für elektrische Ladungen). Das bedeutet, dass Wasser zwei Teile Hydrogen-Ione (H+) und einen Teil Sauerstoff hat, der zu den Hydroxid-Ionen (OH) führt. Wird das Wasser nun elektrochemisch getrennt, dann sammeln sich die H+-Ionen (Kationen) an der Kathode. Die OH-Ionen (Anionen) laufen zur Anode. Dieser elektrochemische Scheideprozess lässt sich weiter verfeinern, indem man mit hohen Stromstärken arbeitet und die Trennmembran mit einer speziellen Beschichtung versieht. Auf diese Weise entstehen im Wasser Mikrocluster, in denen sich das Reduktionspotential der Hydroxid-Ionen stabil über längere Zeit konservieren lässt. Zudem sind die stabilen Mikrocluster ein Schutz davor, dass das negativ geladene OH-Ion sein überschüssiges Elektron nicht sofort abgibt, wenn ein Reaktionspartner auftaucht. Nach dieser spezifischen Wasseraufbereitung (ECA-Elektrochemische Aufspaltung) entsteht aus den H+-Ionen eine ungepufferte Säure mit einem Redox-Wert von circa 1 300 Millivolt (mV), was einem pH-Wert von etwa 2 entspricht. Das Redox-Potential der Base hingegen liegt bei etwa –800 mV bis –900 mV, was einem pHWert zwischen 8,5–9 entspricht. Beide Lösungen weisen dabei Wirkeigenschaften auf, die sie zu einem universellen Hygiene- und Gesundheitsmittel machen, wie es einfacher und effizienter nicht sein könnte. Durch eine Erweiterung der ECA-Technik ist es sogar möglich, hoch angereicherte Lösungen mit einem stabilen pH von 12 herzustellen!

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén

Deutsch
Bosanski Deutsch