Anti Pharma Programm

In folgenden führe ich auf, womit wir begonnen haben und was nach und nach bei uns hinzu gekommen ist.

Wir betrachten die Stoffe als Lebensmittel und somit sind sie für uns eine Ergänzung zu der sonst so leeren Nahrung in der heutigen Zeit (meistens leider nur Füllstoffe, wenn nicht selbst erzeugt…).

Die Reihenfolge der Liste ist entscheidend! Denn bei einer Übersäuerung verändern sich die Strukturen im Gewebe des Körpers. Die Organe werden beeinträchtigt, die Zell-Ladung verändert sich, der Stoffwechsel funktioniert nicht mehr richtig und das Aufnehmen der Nahrung ist somit im besten Fall für die Tonne / den Abort.

  1. Basischer Körper (siehe auch Anti-Krebs-Seite)
  2. Gutes Wasser z.B aus einer Quellanlage
  3. Gutes Essen
  4. Basenbäder regelmäßig machen!
  5. MSM Organischen Schwefel regelmäßig einnehmen, gegen Schmerzen und für die Entgiftung.
  6. DMSO als Transportmittel, als Schmerzmittel, zum Entgiften nutzen.
  7. D3 und K2 hochdosiert täglich!
  8. Borax trinken für Knochen, Zähne und Haare
  9. Magnesiumchlorid als Öl, gut für Schmerzen, Hautunreinheiten/Aknemittel
  10. OPC für ein gesundes Blut und zum Entgiften.
  11. Darmentgiftung fördert das Darmmilieu.
  12. Heilerde um die Gifte und Schwermetalle auszuleitebn.
  13. Terpentin gegen die Parasiten und zum Entgiften
  14. H2O2
  15. CDL
  16. Natürliches Vitamin C aus ganzen (getrockneten) Hagebutten
  17. L-Arginin (als Pulver in Kapseln gefüllt) –> siehe auch Aminosäuren
  18. Carnosin –> siehe auch Carnosin-Info
  19. Magnetschmuck, um die Viskosität des Blutes zu verbessern und gegen akute Schmerzen.
    1. Erfolge: Der Schmerz lässt nach –> siehe auch Schmerz-Online.de
  20. Regelmäßig frische Luft und Spaziergänge, auch wenn nur kurz
  21. Lochbrille: um meine Sehleistung zu verbessern.
  22. Agnihotra
  23. Biophotonen für ALLE! Gegen Schmerzen und zur Entgiftung –> siehe auch Video Phototherapiepflaster 
  24. Bioscan 
  25. Nach einem Bioscan können wir unseren aktuellen Bedarf an Vitalstoffen definieren und entsprechend die nötigen Vitalstoffe zu uns nehmen (siehe Lexikon-Vitalstoff)
  26. Musik –> siehe auch Studie Musik und Gesundheit
  27. Mainstream-Medien
  28. NHS 2.0 Stichwort Naturharmonie
  29. Schulmedizin
  30. Anti Krebs-Seite

 

Wenn Fragen aufkommen, wie die Lebensmittel zu handhaben sind oder woher wir unsere Bezugsquellen haben, einfach mittels Kontaktformular melden. Wir helfen gerne wenn wir können!

 

Euer W8AUF-Team!