Nicht die Mikroben, sondern das Milieu!

Krankheit kommt nicht von außen, sondern aus uns selbst, aus unserem eigenen Blut – wenn das Milieu nicht stimmt. Ein Aufsatz von Kristina Peter. Gesprochen und bebildert von Flo. Antoine Bechamp’s Pleomorphismus und Louis Pasteur’s Erreger-Theorie werden hier thematisiert.

INTELZusammenfassung vom 30 Januar 2019

Alles was ich hier in diesen BLOG einstelle oder schreibe ist Fiktion. Wahres muss von selbst erkannt werden. Beweisbares gibt es nur im Falle des Geschehens unser aller Erwartungen, z.B. die der RPP AZ´s . Ich halte mich gerne an die österr. Gesetzeslage, die auch die Haftungsausschlussfrage & die DSGVO regelt. Dieser BLOG gehört unseren ordentlich abgewickelten Vereinsmitgliedern, er soll den Stand und das Rundherum aufzeigen.

Die Geschichte des (basischen) Badens

Die meisten Menschen leiden unter ihren Krankheiten. Sie leiden unter ihren Schmerzen, unter Schwäche, Übergewichtige leiden unter dem Rasen des Blutes bei der kleinsten Anstrengung, sie leiden unter den weichen Knien und den Seitenstichen, wenn sie den vom Arzt verordneten Sport machen, außerdem leiden sie unter dem unerfreulichen Anblick, den sie bieten, genauso wie Männer mit Glatze und alte Menschen mit faltiger Haut unter ihrem Anblick leiden.

Geschichte des Sonnenbadens

Die Sonnenstrahlen haben die heilende Kraft ihrer Lichtenergie. Normalerweise nimmt der nackte Körper diese Energie durch die Haut auf und wird davon ernährt, geküßt, glücklich gemacht. Nach einem Aufenthalt in der Sonne ist man besonders fröhlich und gut gelaunt. Die Haut hat aber noch eine Entgiftungsfunktion, die immer benutzt wird, ganz gleich, ob man gerade im Haus oder in der Sonne ist. Je mehr die Haut entgiftet, umso mehr sammeln sich die Gifte und Säuren auf der Hautoberfläche. Treffen die energiereichen Sonnenstrahlen auf die abgeleiteten Säuren auf der Hautoberfläche, erwärmen sie die Abfallprodukte. Säure reagiert aber mit zunehmender Wärme aggressiver. Auch Gifte spalten sich unter energiereicher Bestrahlung in aggressive Derivate. Das Verkochen auf der Haut ergibt den Sonnenbrand.

I.R.S. Meldungen nutzlos bis gefährlich?

I.R.S. F14039 Meldungen nutzlos bis gefährlich?
Dem Deutschen Humanitären Zentrum sind Beweise zugegangen, die belegen, dass die I.R.S., die in etwa mit dem deutschen Finanzamt vergleichbar und dem amerikanischen Finanzministerium Department of the Treasury untergeordnet ist, keinen Zugriff auf deutsche Sozialversicherungsnummern, und auch nicht auf deutsche Steuer-IDs hat. Wer seine deutsche Sozialversicherungsnummer schützen möchte, solle sich laut I.R.S. an der Finanzministerium in Deutschland wenden und nach deren Vorgehensweisen fragen

Tausende besuchen Unterricht für legale Steuerfreiheit!

Warum sich immer mehr Menschen in Richtung Steuerfreiheit bewegen, liegt auf der Hand: Seit dem Aufschwung der alternativen Medien sind die Verbrechen gegen die Menschheit aufgeflogen und breite Teile des Volkes wollen sich nicht mehr daran beteiligen. Zudem lässt sich niemand gerne freiwillig über den Tisch ziehen. Wer arbeitet, wird fiskal bis zum Gehtnichtmehr ausgepresst. Gleichzeitig erhalten die elitären Grosskonzerne, die das ehrliche Unternehmertum verdrängen und die Welt zerstören, unlautere Steuergeschenke. Auch die Milliardärsfamilien und die Aktionäre, die sich täglich an diesem Wahnsinn bereichern, bezahlen praktisch nichts. Doch der grösste Skandal ist nicht etwa die Ungerechtigkeit, sondern die Verschwendung und vor allem die Zweckentfremdung der Steuerbeiträge. Mit Steuern werden illegale Kriege, der Einsatz von toxischen Pestiziden wie Glyphosat und unter anderem auch der elitäre Pädosumpffinanziert.

1 2 3 4 5 17