W8AUF.COM Mensch informiert Mensch

Wissen schafft Erleben

Wissen über Hanf-Öl

Erfahrungsberichte mit CBD

Was sind Cannabinoide (CBD)?

Hanf Pflanzen enthalten mehrere hundert verschiedene natürliche Cannabinoide. Von den am besten gut 80  erforschten Cannabinoiden sind THC (psychoaktiv) und CBD (nichtpsychoaktiv) die bekanntesten Substanzen. Der Mensch sowie bestimmte Säugetiere –produzieren eigene Endocannabinoide, so dass die pflanzlichen Cannabinoide vom menschlichen System nicht als Fremdkörper abgelehnt, sondern vom Organismus akzeptiert werden und harmonisierend z.B auf Verdauung, Wachstum, Entwicklung und Nervensystem usw. wirken und zusätzlich die Immunabwehr stark unterstützen. Cannabinoide sind chemische Verbindungen, die auf die Cannabinoid Rezeptoren des Menschen einwirken können, was eine Freisetzung von Neurotransmittern im Gehirn zur Folge hat, um damit  die Art und Weise zu beeinflussen, wie Informationen und chemische Verbindungen vom Gehirn verarbeitet werden.

Was ist das Endocannabinoide System (ECS) und wie funktioniert es?

Das ECS regelt eine Vielzahl an biologischen Prozessen wie Entspannung, Ernährung, Schlaf, bestimmte Entzündungsreaktionen und sogar kognitive Funktionen. Kurzum, Ihr ECS ist für die optimale Funktion Ihres Körpers verantwortlich. Das ist keine leichte Aufgabe! Endocannabinoide und ihre Rezeptoren kommen im gesamten Körper vor. Allerdings, während das Endocannabinoide System seine Aufgaben ausführt, fungiert das ECS laut Experten als Regulator der Homöostase. Ein solch komplexes System wie das ECS ist schwer zu definieren. Es ist jedoch wichtig zu wissen, dass es in den Körperzellen zwei wichtige Rezeptoren gibt:

CB1 und CB2!

Sie sind im Gehirn und Immunsystem reichlich vorhanden. Der Körper produziert Cannabinoide in einem natürlichen Prozess (z. B. Endocannabinoide: Anandamide und 2-AG), welche ähnliche chemische Strukturen aufweisen wie Cannabinoide pflanzlicher Herkunft wie CBD. Wissenschaftler entdeckten erstmalig das Endocannabinoide System, als sie versuchten, die Effekte von Cannabis auf den Menschen zu verstehen. Während weiterhin noch vieles über dieses System unbekannt ist, wissen wir, dass unser Körper sehr viele Cannabinoid-Rezeptoren aufweist und entsprechende Moleküle produziert, die für die physischen und psychologischen Effekte von Cannabis in unserem Körper verantwortlich sind.

Theme by Anders Norén

bs_BABosanski
de_DEDeutsch bs_BABosanski
%d bloggers like this: