W8AUF.COM Mensch informiert Mensch

Wissen schafft Erleben

Selbstversorger, Staatenlos, Zimt und Dong

Warum Japans 10-tägige Pause die Märkte beunruhigt

Quelle in englisch: Bloomberg.com Japans ausgedehnte Frühlingsferien, wenn sich eine Reihe von nationalen Feiertagen zusammenschließen, werden als “Goldene Woche” bezeichnet. In diesem Jahr kommt der Beitritt des neuen Kaisers, Kronprinz Naruhito, zum 1. Mai hinzu. Das Ergebnis: eine 10-tägige Strecke, die sechs Handelssitzungen auslöscht – die längste Marktschließung seit dem Ende des Zweiten Weltkriegs. Was sich nach einer schönen, entspannenden Pause anhören mag, hat Händler und Regulierungsbehörden gleichermaßen um das Potenzial für Liquiditätsengpässe, Marktvolatilität oder sogar um die Art von “Flash-Crash” während des letzten japanischen Neujahrsfests gesorgt. Das war nur vier Tage lang.

Was ist die Goldene Woche?

Japan gehört zu den großzügigsten Ländern, wenn es um nationale Feiertage geht. Die Goldene Woche besteht traditionell aus vier Tagen Ende April – Anfang Mai: Showa Day, Constitution Day, Greenery Day und Children’s Day. Mitte dieses Jahres erfolgt die Thronbesteigung des Kaisers, mit dem Tag vor, von und nach der als Feiertage bezeichneten Nachfolge. In Kombination mit den Wochenenden erstreckt sich die Golden Week 2019 vom 27. April bis 6. Mai. Typischerweise verbringen die Menschen die Zeit im Urlaub im Ausland oder besuchen ihre Familien. Viele Geschäfte schließen.

Also, wo liegt das Problem?

Während Japan zum Stillstand kommt, wird es an anderer Stelle wichtige Ereignisse und Wirtschaftsdaten geben, darunter eine Entscheidung der US-Notenbank am 1. Mai. Händler und Investoren werden ihre Positionen in Tokio nicht mehr verlassen können, sobald die Marktschließung beginnt, aber es wird wie gewohnt im Rest der Welt laufen. Die japanische Finanzdienstleistungsbehörde forderte die Devisenhändler auf, ihre Positionen vor den Feiertagen zu “managen” und sagte, sie werde im Vorfeld auf Anzeichen von Marktmanipulationen achten, wenn das Handelsvolumen oder die Liquidität voraussichtlich niedrig sein werden. Er warnte vor der Aussicht auf eine Volatilität nach dem Urlaub. Und die Agentur ermutigt die Menschen, zusätzliches Bargeld abzuheben oder die Abhebungslimits für ihre Geldautomaten zu erhöhen, damit sie nicht knapp werden, da die Bankfilialen voraussichtlich schließen werden

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Theme von Anders Norén

de_DEDeutsch
bs_BABosanski de_DEDeutsch
%d Bloggern gefällt das: